Samstag, 18. November 2017, 18:20

Dr. med. Heike Kirchhoff

Dr. med. Heike Kirchhoff

Nach mehrjähriger Forschungsarbeit am Institut für Experimentelle Dermatologie und klinischer Tätigkeit an der Hautklinik der Universität Münster absolvierte ich den letzten Abschnitt meiner klinischen Ausbildung in Dermatologie von 1998 bis 2000 an der Fachklinik Hornheide in Münster-Handorf.
Von 2001 bis 2004 erwarb ich die Fachkunde in Allergologie und war in dieser Zeit in verschiedenen Praxen im Münsterland tätig.
Nach der Geburt meines zweiten Sohnes 2003 ergab sich schließlich die Frage der Niederlassung als Fachärztin für Dermatologie.
Im Jahre 2004 hatte ich die Wahl zwischen einem Praxisstandort in Münster und einem in Telgte. Doch die Wahl fiel mir nicht schwer. Auf einem Nachmittagsspaziergang im Winter 2004 in Telgte fielen mir die Schönheit und Überschaubarkeit des kleinen Städtchens ins Auge. In Telgte schien die Welt noch in Ordnung zu sein. Die schönen Giebel der alten Häuser waren es wert, fotographisch festgehalten zu werden. Es entwickelte sich die Idee einer Praxisdekoration mit Giebeln aus Telgte. Die Entscheidung für Telgte war gefallen und aus heutiger Sicht war es die richtige. Ich bin mit Leib und Seele Hautärztin und gerne für meine Patienten da.