Samstag, 18. November 2017, 18:23

Laserchirurgie für Warzen u. Muttermale

Warzen-Muttermale Laserchirurgie

Mit unserem CO2-Laser bieten wir Ihnen die Möglichkeit störende gutartige Muttermale, Knötchen und Warzen schonend und möglichst narbenfrei zu beseitigen.
Vorteile des CO2-Lasers sind der sehr zielgenaue Einsatz seines Laserstrahls und seine geringe Streuwirkung. Seine Strahlung wirkt thermisch auf das Gewebe, was zur Abtragung des Gewebes führt – ohne Nebenwirkungen auf den gesunden umgebenden Bereich. Ein weiterer Vorteil gegenüber der traditionellen Chirurgie: der CO2-laser schneidet die Haut, ohne dass es zu Blutungen kommt. Aufgrund der Photokoagulation werden kleine Gefäße verschlossen.